Herren I unterliegt Senden-Höll – Zweite gewinnt in Göttingen
Die erste Herrenmannschaft spielte zuhause gegen den TTC Senden-Höll III. Wie schon in der Vorwoche kamen die Nersinger gut in die Partie und gingen mit 2:0 in Führung. Auch im weiteren Verlauf blieb die Begegnung spannend. Am Ende musste sich der SVN jedoch mit 5:9 geschlagen geben.

Die zweite Herrenmannschaft war zu Gast beim SV Göttingen II. Nersingen spielte stark und ließ nicht viele Gegenpunkte zu. Der Endstand lautete 9:2, der SVN gewinnt damit auch das zweite Saisonspiel und steht aktuell auf Tabellenplatz zwei.


Es spielten:

Herren I – TTC Senden-Höll II  5:9                      
U. Theimer / T. Herbrich (1), D. Gebauer / C. Schnattinger (1),
R. Lerner / S. Röhm (0),
Dominic Gebauer (1), Ulrich Theimer (1), Tobias Herbrich (0), Ralf Lerner (1),
Christian Schnattinger (0), Steffen Röhm (0)

SV Göttingen II – Herren II  2:9                      
J. Huber / D. Strotmann (1), R. Spring / M. Huber (0),
M. Götz / A. Blum (1),
Robert Spring (2), Josef Huber (2), Marvin Götz (1), André Blum (1),
Detlef Strotmann (1), Michael Huber (0)


Die nächsten Spiele:

Samstag, 27.10.2018

Jungen U18 I – TSV Pfuhl I, 14:00 Uhr

TSG Oberkirchberg I – Jungen U18 II, 14:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer

 
 
Korrektes XHTML 1.0 Korrektes CSS