Kleiner Dämpfer für erste Herrenmannschaft – Zweite verliert Drucken

Die erste Herrenmannschaft trat auswärts beim Tabellenschlusslicht TSV Obenhausen II an. Nach einem super Start konnten sich die Nersinger gleich mit 6:1 absetzen. Im Anschluss brach der SVN jedoch auf unerklärliche Art ein und mussten zusehen, wie der Gastgeber plötzlich mit 6:6 ausglich. Nach dem Schlussdoppel trennten sich die beiden Mannschaften schließlich mit einem 8:8 Unentschieden.

Die zweite Herrenmannschaft spielte auswärts gegen den TSF Ludwigsfeld IV. Die Gastgeber erwiesen sich an diesem Tag als eine Nummer zu groß für die Nersinger. Der Endstand lautete 9:3 für Ludwigsfeld.

Die Jugendmannschaft hat erfolgreich die Tabellenführung verteidigt. Gegen den TTC Senden-Höll zeigten der SVN erneut eine tolle Leistung schlugen die Gäste aus Senden mit 6:2.


Es spielten:

TSV Obenhausen II – Herren I  8:8
U. Theimer / T. Mayr (1), J. Huber / C. Schnattinger (0),
T. Herbrich / G. Lochschmidt (1),
Ulrich Theimer (1), Thomas Mayr (1), Josef Huber (1), Tobias Herbrich (2),
Christian Schnattinger (0), Gerhard Lochschmidt (1)

TSF Ludwigsfeld IV – Herren II  9:3
T. Schnattinger / D. Strotmann (0), G. Herbrich / S. Röhm (0),
S. Theimer / A. Hochrein (0),
Thomas Schnattinger (0), Detlef Strotmann (1), Günter Herbrich (1),
Steffen Röhm (0), Stefan Theimer (1), Andreas Hochrein (0)

Jungen U18 – TTC Senden-Höll  6:2
A. Blum / R. Leix (1), M. Götz / T. Mack (0),
André Blum (2), René Leix (2), Marvin Götz (1),  Theo Mack (0)


Die nächsten Spiele:

Freitag, 23.11.2012

TSV Weissenhorn II – Jungen U18 I, 18:30 Uhr

Samstag, 24.11.2012

Herren I – TTC Senden-Höll V, 16:30 Uhr

Herren II – TSV Bernstadt IV, 16:30 Uhr

 

Christian Schnattinger
Schriftführer