Erste Mannschaft schlägt Obenhausen, Jugend baut Serie aus Drucken
Die erste Herrenmannschaft hatte vergangenen Samstag den TSV Obenhausen II zu Gast. Nachdem für die Nersinger beim Duell in der Vorrunde nur ein enttäuschendes 8:8 Unentschieden heraussprang, wollten sie es diesmal besser machen. Dies gelang schließlich auch: Nach einem einseitigen Spiel gewann Nersingen mit 9:1 Punkten.

Ebenfalls zuhause empfing die zweite Herrenmannschaft den SV Lonsee IV. Nach gutem Start und einer 2:1 Führung nach den Doppelbegegnungen konnte der SVN den starken Gästen jedoch nicht mehr viel entgegensetzen. Der Endstand lautete 9:3 für Lonsee.

Die Jugendmannschnaft spielte gegen den Tabellenvierten TSV Weißenhorn II. Wie schon die ganze Saisonüber zeigten die Nersinger eine starke Leistung und siegten am Ende klar mit 6:2. Nach zehn Siegen aus zehn Spielen rückt der Aufstieg in greifbare Nähe!

 

Es spielten:

Herren I – TSV Obenhausen II  9:1                      
U. Theimer / T. Mayr (1), T. Herbrich / C. Schnattinger (0),
J. Huber / G. Lochschmidt (1),
Ulrich Theimer (2), Thomas Mayr (1), Josef Huber (1), Tobias Herbrich (1), Christian Schnattinger (1), Josef Huber (1), Gerhard Lochschmidt (1)

Herren II – SV Lonsee IV  3:9                     
F. Weingandt / T. Schnattinger (1), S. Röhm / S. Theimer (0),
M. Weingandt / A. Hochrein (1),
Florian Weingandt (0), Thomas Schnattinger (0), Steffen Röhm (1), Stefan Theimer (0), Marcel Weingandt (0), Andreas Hochrein (0)

Jungen U18 – TSV Weißenhorn II  6:2            
A. Blum / R. Leix (1), M. Götz / T. Mack (0),
André Blum (1), René Leix (1), Marvin Götz (1), Theo Mack (0)


Die nächsten Spiele:

Samstag, 16.02.2013

TSV Illertissen II Herren I, 15:30 Uhr

Herren II – SV Göttingen II, 16:30 Uhr

SV Pfaffenhofen I Jungen U18, 14:00 Uhr

 

Christian Schnattinger
Schriftführer