Jugend sichert sich den Aufstieg - Beide Herrenmannschaften verlieren Drucken

Die erste Herrenmannschaft war vergangenen Samstag zu Gast beim TTC Reutti. Trotz insgesamt dreier Ersatzspielern konnten die Nersinger der Heimmannschaft lange Zeit Paroli bieten. Am Ende unterlag der SVN jedoch knapp mit 9:6 Punkten.

Die zweite Herrenmannschaft spielte auswärts gegen den TSV Bernstadt. Ebenfalls stark ersatzgeschwächt konnten die Nersinger eine Niederlage nicht verhindern. Bernstadt gewann mit 9:1.

Gewohnt stark, wie schon die ganze Saison über, trat die Jugendmannschaft gegen den Tabellendritten SV Aufheim auf. Der Nersinger Nachwuchs ließ den Gästen keine Chance und gewann das Spiel mit 6:0. Bereits vier Spieltage vor Saisonende ist der SVN damit von einem Aufstiegsplatz nicht mehr verdrängen.

Es spielten:

TTC Reutti II – Herren I  9:6                      
U. Theimer / T. Mayr (1), J. Huber / S. Röhm (0),
F. Weingandt / T. Schnattinger (0),
Ulrich Theimer (2), Thomas Mayr (2), Josef Huber (0), Florian Weingandt (0), Thomas Schnattinger (1), Steffen Röhm (0)

TSV Bernstadt IV – Herren II  9:1                     
S. Theimer / M. Huber (0), A. Hochrein / V. Borrmann (0),
A. Blum / R. Leix (0)
Stefan Theimer (0), Andreas Hochrein (1), Michael Huber (0), Volker Borrmann (0), André Blum (1), René Leix (0)

Jungen U18 – SV Aufheim III  6:0          
A. Blum / R. Leix (1), D. Guter / M. Götz (1),
André Blum (1), René Leix (1), Daniel Guter (1), Marvin Götz (1)

 

Nächstes Spiel:

Samstag, 02.03.2013

TTC Senden-Höll V – Herren I, 16:00 Uhr

 

Christian Schnattinger
Schriftführer