Jugendmannschaft sichert sich die Meisterschaft Drucken

Die erste Herrenmannschaft trat am Samstagabend auswärts gegen den VfB Ulm an. Dabei kamen die Nersinger erstmal prima aus den Startlöchern und führten anfangs sogar mit 4:3 Punkten. Danach brach die Mannschaft jedoch ein und musste den Gegner vorbeiziehen lassen. Der Sieg ging mit 9:4 an den VfB Ulm.

Die zweite Herrenmannschaft empfing zum Heimspiel die TSF Ludwigsgfeld IV. Nach misslungenem Start zogen die Gäste schnell mit 6:0 davon. Im Anschluss zeigten sich die Nersinger aber noch einmal kämpferisch und konnten den Rückstand etwas verkürzen. Am Ende gewann Ludwigsfeld mit 9:3 Punkten.

Nachdem bereits vor dem Spiel die Meisterschat für die Nersinger Nachwuchsmannschaft nur noch rechnerisch zu nehmen war, wollten die Jungs gegen Vöhrigen nun auch die letzten Zweifel aus dem Weg räumen. Dies gelang eindrucksvoll, der SVN fegte die Gäste mit einem 6:1 aus der Halle. Damit stehen bereits zwei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft und der Aufstieg in die Kreisliga fest. Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung!

Es spielten:

VfB Ulm – Herren I  9:4                      
U. Theimer / T. Mayr (1), C. Schnattinger / F. Weingandt (0),
J. Huber / G. Lochschmidt (1),
Ulrich Theimer (0), Thomas Mayr (1), Christian Schnattinger (1), Josef Huber (0), Gerhard Lochschmidt (0), Florian Weingandt (0)

Herren II – TSF Ludwigsfeld  3:9                      
T. Schnattinger / S. Röhm (0), S. Theimer / M. Huber (0),
M. Weingandt / A. Hochrein (0)
Thomas Schnattinger (1), Steffen Röhm (1), Marcel Weingandt (0), Andreas Hochrein (1), Michael Huber (0), Daniel Guter (0)

Jungen U18 – TSV Neu-Ulm I  3:9                      
M. Götz / K. Mack (1), A. Blum / R. Leix (1),
André Blum (2), René Leix (1), Marvin Götz (1), Korbinian Mack (0)


Die nächsten Spiele:

Samstag, 13.04.2013

Herren II – TTC Setzingen II, 16:30 Uhr

ASV Bellenberg I – Jungen U18, 13:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei Heimspielen jederzeit gern gesehen!

Christian Schnattinger
Schriftführer