Erste Mannschaft zurück in der Erfolgsspur – auch Jugend gewinnt Drucken

Die erste Herrenmannschaft trat auswärts beim Tabellenführer TTC Witzighausen an. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt standen stand der SVN bereits unter Zugzwang und gingen entsprechend konzentriert zu Werke. Durch eine starke Mannschaftsleistung konnten sich die Nersinger gegen die Gastgeber durchsetzen und gewannen am Ende klar mit 9:3 Punkten.

Die Jugendmannschaft empfing zuhause den TTC Senden-Höll. Nach einem Unentschieden und einer Niederlage in den ersten beiden Saisonspielen sollte nun endlich der erste Sieg her. In einer spannenden Begegnung gelang es dem SVN die Gäste niederzuringen und gewann die Partie schließlich mit 6:3.

Es spielten:

TTC Witzighausen IV – Herren I  3:9                        
T. Mayr / U. Theimer (1), C. Schnattinger / J. Huber (0),
T. Schnattinger / S. Röhm (1),
Thomas Mayr (2), Ulrich Theimer (2), Christian Schnattinger (1), Josef Huber (0),
Thomas Schnattinger (1), Steffen Röhm (1)

Jungen U18 – TTC Senden-Höll  6:3                     
M. Götz / R. Leix (1), K. Mack / R. Bezler (0)
Marvin Götz (2), René Leix (1), Korbinian Mack (2), Theo Mack (0)

Die nächsten Spiele:

Samstag, 25.10.2014

ASV Bellenberg III – Herren I, 15:00 Uhr

Jungen U18 I – TSV Weissenhorn I, 14:00 Uhr

Montag, 27.10.2014

RSV Ermingen I – Herren II, 19:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer