Beide Herrenmannschaft starten mit Sieg in die Rückrunde Drucken
Im ersten Rückrundenspiel traf die erste Herrenmannschaft auswärts auf den TSV Obenhausen II. Aus einer spannenden Begegnung ging der SVN schließlich als Sieger hervor. Nersingen gewann mit 9:5 Punkten.

Die zweite Herrenmannschaft empfing den VfB Ulm zum Heimspiel in der Hobbyliga. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es den Nersingern, sich gegen die Gäste durchzusetzen, der Endstand lautete 8:4 für den SVN.

Die Jugendmannschaft des SVN spielte zuhause gegen den Tabellenzweiten TSV Pfuhl. Gegen die starken Gäste fanden die Nersinger keine Mittel. Pfuhl gewann die Begegnung klar und deutlich mit 6:1 Punkten.

Es spielten:

TSV Obenhausen II – Herren I  5:9                       
T. Mayr / U. Theimer (1), C. Schnattinger / T. Herbrich (0),
J. Huber / S. Röhm (1),
Thomas Mayr (2), Ulrich Theimer (1), Christian Schnattinger (1), Tobias Herbrich (0), Josef Huber (2), Steffen Röhm (1)

Herren II – VfB Ulm  8:4
T. Schnattinger / M. Götz (1), D. Strotmann / V. Borrmann (1),
Thomas Schnattinger (2), Detlef Strotmann (1), Volker Borrmann (1), Marvin Götz (2)

Jungen U18 – TSV Pfuhl  1:6                     
M. Götz / R. Leix (0), K. Mack / T. Mack (0)
Marvin Götz (1), René Leix (0), Korbinian Mack (0), Theo Mack (0)

Die nächsten Spiele:

Samstag, 31.01.2015

SSG Ulm 1999 III – Herren I, 16:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer