Herren II und Jugend verlieren deutlich Drucken

Der zweiten Herrenmannschaft stand eine schwere Aufgabe bevor: der Tabellenzweite von der SpVgg Au war zu Gast in Nersingen. Die Gäste zogen zu Beginn gleich mit 4:0 davon, bis durch das 1:4 von Michael Huber doch noch ein Fünkchen Hoffnung aufkeimte. Es sollte jedoch beim einzigen Punkt für den SVN bleiben, Au siegte am Ende deutlich mit 8:1 Punkten.

Die Jugendmannschaft musste auswärts beim Tabellenführer TSV Weißenhorn antreten. Die Gastgeber wurden ihrer Favoritenrolle, der SVN konnte trotz aller Bemühungen eine Niederlage nicht verhindern. Weißenhorn gewann die Begegnung klar mit 6:2 Punkten.


Es spielten:

Herren II – SpVgg Au  1:8
D. Strotmann / M. Huber (0), S. Theimer / C. Mayer (0)
Detlef Strotmann (0), Stefan Theimer (0), Michael Huber (1), Carina Mayer (0)

TSV Weißenhorn – Jungen U18  6:2
M. Götz / R. Leix (0), K. Mack / T. Mack (0),
Marvin Götz (1), René Leix (1), Korbinian Mack (0), Theo Mack (0)


Die nächsten Spiele:

Samstag, 14.03.2015

TSG Oberkirchberg II – Herren I, 18:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer