Herren I und Herren II siegen Drucken

Die erste Herrenmannschaft empfing den ASV Bellenberg III zum Heimspiel. Da die Gäste noch mitten im Abstiegskampf steckten, waren diese hoch motiviert und wollten unbedingt in Nersingen punkten. Der SVN zeigte jedoch eine starke Leistung und zog gleich zu Beginn mit 5:1 davon. Bellenberg schaffte in der Folge noch, den Spielstand zwischenzeitlich auf 3:5 zu verkürzen. Nersingen entschied die letzten vier Einzel jedoch allesamt für sich, der Endstand lautete damit 9:3.

Die zweite Herrenmannschaft spielte auswärts beim TTC Setzingen. Die Partie begann sehr ausgeglichen, bis zum Stand von 3:3 konnte sich keine Mannschaft absetzen. Nach vier gewonnenen Einzeln in Folge sah dann jedoch alles nach einem Sieg für den SVN aus. Setzingen machte es dann zwar noch einmal spannend und verkürzte auf 6:7, Stefan Theimer konnte aber mit seinem 3:1-Erfolg den Endstand von 8:6 perfekt machen.

Das Spiel der Jugendmannschaft musste leider abgesagt werden. Der Sieg ging somit kampflos mit 6:0 an Vöhringen.


Es spielten:

Herren I – ASV Bellenberg III  9:3                       
T. Mayr / U. Theimer (1), C. Schnattinger / J. Huber (1),
T. Schnattinger / S. Röhm (0),
Thomas Mayr (2), Ulrich Theimer (2), Christian Schnattinger (2), Josef Huber (0),
Thomas Schnattinger (1), Steffen Röhm (0)

TTC Setzingen – Herren I  6:8
D. Strotmann / S. Theimer (1), M.Huber / M. Götz (0),
Detlef Strotmann (3), Stefan Theimer (2), Michael Huber (2), Marvin Götz (0)

Jungen U18 – SC Vöhringen  0:6                     
kampflos


Die nächsten Spiele:

Samstag, 28.03.2015

SV Aufheim I – Herren I, 19:00 Uhr

Herren II – RSV Ermingen I, 16:30 Uhr

TTC Senden-Höll I – Jungen U18, 13:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer