Zwei Siege beim dreifachen Heimspiel – Herren I verliert Drucken

Im vorletzten Saisonspiel empfing die erste Herrenmannschaft den Tabellennachbarn vom SV Pfaffenhofen. Die Gäste zeigten sich in einer guten Verfassung, nur das erste Nersinger Paarkreuz konnte Punkte erkämpfen. Der SVN unterlag folglich am Ende klar mit 4:9.

Die zweite Herrenmannschaft spielte in der Hobbyliga zuhause gegen den TSV Pfuhl. Die Nersinger waren ihren Gegnern in allen Belangen überlegen, nur das Doppel 2 kassierte eine Niederlage. Der Endstand lautete somit 8:1 für Nersingen.

Der Nersinger Jugendmannschaft ist im Abstiegskampf ein wichtiger Erfolg gelungen. Beim Heimspiel gegen den TTC Witzighausen gewann der SVN durch eine tolle kämpferische Leistung mit 6:3. Im Abstiegskampf ist damit weiterhin alles offen, die Entscheidung fällt erst am letzten Spieltag nächste Woche gegen den SV Aufheim II.


Es spielten:

Herren I – SV Pfaffenhofen II  4:9
T. Mayr / U. Theimer (1), C. Schnattinger / T. Herbrich (0), J. Huber / S. Röhm (0)
Thomas Mayr (2), Ulrich Theimer (1), Christian Schnattinger (0), Tobias Herbrich (0),
Steffen Röhm (0), Josef Huber (0)

Herren II – TSV Pfuhl  8:1
T. Schnattinger / D. Strotmann (1), S. Theimer / C. Mayer (1),  
Thomas Schnattinger (2), Detlef Strotmann (2), Stefan Theimer (2), Carina Mayer (1)

Jungen U18 – TTC Witzighausen  6:3
M. Götz / R. Leix (1), K. Mack / T. Mack (0),
Marvin Götz (1), René Leix (2), Korbinian Mack (1), Theo Mack (1)

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 25.04.2015

Herren I – TTC Witzighausen IV, 16:30 Uhr

Jungen U18 I – SV Aufheim II, 14:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer