Herren I holt erstes Unentschieden – Herren II verliert gegen Au – Jungen U18 mit weiterem Sieg Drucken

Die erste Herrenmannschaft spielte auswärts gegen den SC Lehr III. Nachdem sich die Nersinger vor dem Spiel gute Chancen auf einen Punkterfolg ausgerechnet hatten, war die Ernüchterung zunächst entsprechend groß, als man schnell mit 0:4 zurücklag. Der SVN kam im Anschluss jedoch immer besser ins Spiel, konnte den Rückstand immer weiter reduzieren und kämpfte sich sogar noch ins Schlussdoppel. Dieses konnte Dominic Gebauer und Ulrich Theimer nach spannendem Verlauf am Ende knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Das Spiel endete damit mit 8:8 und die Nersinger bejubelten den ersten Punkt der Saison.

Die zweite Herrenmannschaft empfing zuhause den Tabellenführer SpVgg Au II. Zunächst ging es ausgeglichen los, nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück. Die Gäste konnten sich in der Folge jedoch immer weiter absetzen und führten zwischenzeitlich schon mit 8:2. Nersingen konnte dann noch einmal zwei Einzel gewinnen, bevor Au den Schlusspunkt setzte. Der SVN verlor die Begegnung mit 4:9.

Einen weiteren Auswärtssieg konnte die Jugendmannschaft einfahren. Beim Auswärtsspiel gegen den TSV Pfuhl II, der mit einem Spieler weniger angetreten war, zeigten die Nersinger erneut eine starke Leistung. Der SVN verlor nur ein einziges Spiel und selbst dieses ging erst im Entscheidungssatz verloren. Nersingen gewann die Begegnung klar mit 6:1.

 

Es spielten:

SC Lehr III – Herren I  8:8
D. Gebauer / U. Theimer (1), R. Lerner / C. Schnattinger (0),
S. Röhm / R. Spring (0)
Dominic Gebauer (1), Ulrich Theimer (1), Ralf Lerner (2), Christian Schnattinger (1),
Steffen Röhm (2), Robert Spring (0)


Herren II – SpVgg Au II  4:9               
T. Schnattinger / M. Götz (1), D. Strotmann / J. Huber (0), S. Theimer / I. Dilji (0),
Thomas Schnattinger (0), Marvin Götz (1), Detlef Strotmann (1), Josef Huber (1), Stefan Theimer (0), Ismet Dilji (0)

TSV Pfuhl II – Jungen U18  1:6                      
J. Mack / J. Kräß (1), A. Klausnitzer / T. Zellhuber (-),
Alexander Klausnitzer (2), Johannes Mack (1), Julian Kräß (-), Tim Zellhuber (0), kampflos (2)

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 07.12.19

Herren I – ASV Bellenberg II, 16:30 Uhr

TTC Senden-Höll IV – Herren II, 15:30 Uhr

Jungen U18 – FC Strass I, 14:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer