Herren I spielt Unentschieden, Jugend gewinnt gegen Thalfingen Drucken

Die erste Herrenmannschaft empfing den Tabellenvierten TTC Reutti I zum Heimspiel. Zum allerersten Mal in der laufenden Saison konnte der SVN mit seiner Stammformation antreten. Zunächst ging es ausgeglichen los, bis zum zwischenzeitlichen 3:3 konnte sich keine Mannschaft nennenswert absetzen. Im Anschluss dominierte dann jedoch der SVN, beim Stand von 8:5 schien ein Sieg in greifbarer Nähe. Durch zwei gewonnene Einzelbegegnungen retteten sich die Gäste schließlich ins Schlussdoppel. Nachdem dieses nach dramatischem Spielverlauf dann auch noch in fünf Sätzen verloren ging, mussten sich die Nersinger mit einem 8:8 begnügen.

Die Jugendmannschaft spielte zuhause gegen den SV Thalfingen. Auch dieses Spiel verlief zunächst sehr ausgeglichen, beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. Die Schlussphase gehörte dann jedoch dem SVN, der am Ende mit 6:3 triumphierte. Die Nersinger sicherten sich damit den ersten Sieg in der neuen Spielklasse.

Es spielten:

Herren I – TTC Reutti I  8:8
D. Gebauer / U. Theimer (1), T. Herbrich / R. Lerner (0),
C. Schnattinger / S. Röhm (0),
Dominic Gebauer (2), Ulrich Theimer (1), Tobias Herbrich (0), Ralf Lerner (2),
Christian Schnattinger (1), Steffen Röhm (1)


Jungen U18 – SV Thalfingen I 6:3                      
A. Klausnitzer / S. Antolovic (0) / J. Mack / J. Kräß (1),
Alexander Klausnitzer (2), Johannes Mack (1), Julian Kräß (2), Tim Zellhuber (0)

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 14.03.20

Herren I – SPVGG Au I, 18:00 Uhr

Herren II – TTC Senden-Höll IV, 16:30 Uhr

TSG Oberkirchberg I – Jungen U18, 14:00 Uhr

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer